Die Novum Zinshaus ist ein inhabergeführter Bestandshalter von Wohn- und Hotelimmobilien, die deutschlandweit in Wohn-, Geschäfts- und Hotelimmobilien investiert.

Der Fokus der Unternehmung richtet sich auf den Ausbau eines renditestarken Immobilienportfolios und einer klar ausgerichteten Wertsteigerungsstrategie durchstrukturiertes Asset Management.

Kurze Entscheidungswege sowie ein erfahrenes Team von Immobilien- und Kapitalmarktexperten erlauben uns rasch Chancen zu erkennen und Investitionen zu tätigen. Wir erwerben sowohl vollvermietete Objekte, die einen gesicherten Cashflow erwirtschaften, als auch unterbewertete Immobilien mit Leerstand oder Sanierungs- bzw. Modernisierungsbedarf.

Derzeit besitzt das Unternehmen mehrere Hotelimmobilien, sowie Zinshäuser in Hamburg und Nordrhein-Westfalen. Der Bestand, insbesondere an Zinshäusern mit wohnwirtschaftlicher Nutzung, soll in den nächsten Jahren stark ausgebaut werden.

Wir sind Endinvestoren und achten stets auf eine optimale Eigenkapitalrendite in Symbiose mit geringstmöglichem Risiko.

Die wesentlichen Daten der Novum Zinshaus in der Übersicht:
Anzahl Immobilien 41
Grundstücksgröße gesamtca. 43735.11m²
Nutzfläche gesamtca. 27225.54m²
Wohnfläche gesamtca. 17963.24m²
Standorte Hamburg, Essen, Düsseldorf, Wuppertal, Gelsenkirchen, Overath, Lübeck, Köln, Uetersen, Oberhausen